Montag, 31. Oktober 2011

Gewinnspiel bei Meilu: Gothic Make-up

Auf dem Blog von Meilu gibt es ein tolles Gewinnspiel, bei dem man das MAC Mineralize Skinfinish Lightscapade gewinnen kann.


Da ich für das limitierte MSF zu lahm war, käme mir der Preis natürlich recht :D


Um die Gewinnchancen zu erhöhen und mir Lose zusammeln, kann mein ein Gothic Make-up schminken.

Da mir heute Abend extrem langweilig war, habe ich mich kurzfristig entschlossen, doch noch etwas schwarz auf meine Augen zu pinseln, dabei durfte etwas Glitzer auch nicht fehlen und raus kam dann dieses seltsame schwarze Glitzer AMU.
Die schönsten Stylings werden sogar auf Meilus Blog gezeigt, sicher ist meins das hässlichste, aber dabei ist alles :D 






Das Gewinnspiel läuft nur noch bis heute, ich bin bestimmt Letzte, die gewinnen ja nie, aber egal, ich finde solche kreative Gewinnspiele immer toll, weil man da mal was anderes ausprobieren kann, das man zwar im Alltag nie tragen würde, aber einfach so zum Spaß schminken ist auch cool :D

Die Gewinnspielregeln findet ihr *hier*.

Ich wünsche allen viel Glück, inbesondere denen die das MSF auch noch nicht haben ;)


30 Days Challenge - Make-up Blogserie Frage 30

Heute gibt es von mir die letzte Antwort der 30 Days Challenge.
Die liebe Lu hatte diese Make-up Blogserie gestartet und sich die vielen tollen Fragen ausgedacht.


SONY DSC
Bild von Lu

Hier meine Antworten zu Frage 30:

30. Ein Bild von dir mit und eines ohne Make-up!

Auch wenn heute Halloween ist ein komplett Bild wäre ein zu grauenhafter Anblick, daher reicht schon ein halbes Bild um sich zu gruseln.



Jaja ich ekle mich ja selber und ohne Make-up bin ich sonst nur alleine zu Hause.
Ich bewundere echt jeden, der schöne Haut ohne rießige Poren und hässliche Male hat.

Sonntag, 30. Oktober 2011

30 Days Challenge - Make-up Blogserie Frage 23 bis 29

Heute gibt es von mir den vierten Teil über die Antworten der 30 Days Challenge.
Die liebe Lu hatte diese Make-up Blogserie gestartet und sich die vielen tollen Fragen ausgedacht.

SONY DSC
Bild von Lu

Hier meine Antworten zu Frage 23 bis 29:

23. Liebste Lidschattenpalette und liebste Blushpalette?
Meine liebste Lidschattenapalette ist das Mac Quad Caviar Dreams aus de Cham Pale LE und auch die Urban Decay Naked Palette.
Eine Blushpalette habe ich nicht.

24. Was magst du am liebsten: cream, matte, powder, sheer, oder schimmer Lidschatten?
Ich mag am liebsten Puderlidschatten, die schimmern.
Matt mag ich ja überhaupt nicht und mit Creamlidschatten komme ich nicht so gut zurecht.

25. Liebster Eyeliner?

Ich benutze Eyeliner noch nicht so oft und auch noch nicht so lange, bisher komme ich aber mit Geleyeliner und Pinsel am besten einen Lidstrich hin.
Hierzu habe ich nur die Geleyeliner von essence, mit denen bin ich zufrieden.

26. Trägst du jeden Tag Make-up?
Während der Arbeitswoche trage ich immer Make-up, am Wochenende, wenn ich nichts vorhabe oder nur Einkaufen gehe, benutze ich höchstens Puder.
Wenn ich nicht raus gehe, benutze ich überhaupt kein Make-up, außer ich probiere mal etwas aus.

27. Lieblingspuder?
Lange mochte ich das Mac Mineralize Skinfinish natural am liebsten, aber jetzt benutze ich von Kiko eine Powder Foundation, die super mattiert und ich jeden Tag benutze.

28. Lieblings Make-up Entferner?
Ich bin noch am ausprobieren auf der Suche nach dem perfekten Entferner.
Derzeit benutze ich den ölhaltigen für wasserfestes Make-up von Balea und finde in super, da er gut entfernt und auch günstig ist.

29. Magst du Liquid Liner? Wenn ja, welcher ist dein Favorit?
Ich mag Liqiud Liner nicht so gerne, da ich damit keinen geraden Strich hinbekomme, auch ist die Spitze immer zu hart und gibt zuwenig Farbe ab.

Ich habe nur einen aus dem Esprit Ausverkauf und nutze ihn kaum.

Jetzt fragt ihr euch sicher wo Frage 30 mit dem Bild ohne und mit Make-up bleibt, ich muss mir noch überlegen ob ich wirkich ein Bild komplett ohne einstelle, da ich grauenhafte Haut habe und das keinem zumuten will, vielleicht mache ich wie meistens ein halbes mit meiner noch erträglichen Seite, folgt dann morgen passend zu Halloween, hahaha :D

Samstag, 29. Oktober 2011

alverde Mademoiselle LE Kompakt Rouge 20 Rosé

Die neuste Limited Edition von alverde heisst Mademoiselle - Zauberhafte Verführung und besticht vor allem durch ihr süsses Design mit Pünktchen und Schleifchen.

Ich habe mich auch davon verführen lassen und als einziges Stück ein Rouge gekauft, und zwar die Nr. 20 Rosé.


Das Rouge kommt in einer runden Pappverpackung, mit Deckel dessen Oberfläche transparent ist und sich der Markenname mit einem schwarzen Schleifchen befindet.

Das Rouge ist ziemlich kein, hat gerade mal einen Durchmesser von 3,5 cm genauso groß wie die Lidschatten, zudem hat es keine Inhaltsangabe und bei dm 3,25 € gekostet.


Die Farbe 20 Rose ist die dunklere Variante der beiden verfügbaren Rouges und ein schöner Rosaton.
Da ich noch nicht so viele Rouges habe, hat mich diese Farbe angesprochen.

Die Textur ist sehr weich und zart und die Farbabgabe eher dezent, kann man jedoch intensiver schichten.


Wie man sieht ist das Pfännchen etwas zu groß für die Pappe darum, aber der Deckel schließt gut.

Auch wirkt das Rouge hier dunkler als es wirklich ist, aufgetragen hat es zudem einen schönen ganz leichten Schimmer.

Swatches:

Tageslicht

Blitzlicht


Ich finde das Rouge gibt eine zarte rosa Farbe ab, welche besonders bei hellerer Haut schön zur Geltung kommt, falls man es stärker möchte kann man auch mehr auftragen.

Die Haltbarkeit ist in Ordnung abends ist das Ergebnis nicht mehr ganz so deutlich zu sehen, wie nach dem Auftrag, aber man erkennt noch etwas.

Tragebild:


Wenn man so eine Farbe noch nicht hat, sollte man sie sich unbedingt mal ansehen, man bekommt ein schönes Rouge in süsser aber sehr kleiner Verpackung.

Habt ihr euch etwas aus der alverde Madmoiselle LE gekauft?



Freitag, 28. Oktober 2011

Freitagsfüller 28.10.2011

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Auf jeden Fall ist es super, dass ich dank Brückentag und Feiertag am Dienstag, erst Mittwoch wieder arbeiten muss :D
2. Was ich machen werde, weiß ich noch nicht genau.
3. Halloween finde ich sowas von unnötig genau wie Fasching.
4. Ich habe endlich Winterstiefel, jetzt kann der Winter kommen.
5. Der große Unterschied liegt in einer Stunde zurück, bei der Zeitumstellung.
6. Mein Hobby die nächsten Tage wird Sims 3 Einfach Tierisch spielen :D
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich aufräumen geplant und Sonntag möchte ich Sims 3 spielen !

Habt ihr auch ein verlängertes Wochenende?

Donnerstag, 27. Oktober 2011

MAC Dazzleglass Money, Honey - Swatch + Tragebild

Ich wollte schon länger einen weiteren Dazzleglass von MAC, da die einfach so schön glitzern, was ich sehr mag.

Beim Stöbern durch die verschiedenen Farben, hat mich die Bezeichnung Money, Honey irgendwie angesprochen, so dass die Wahl auf diesen Lipgloss fiel.


Das sagt MAC über den Dazzleglass:
Schillernde Lippenfarbe, die Ihre Lippen dimensional größer wirken lässt. Große Perlen-Partikel reflektieren und brechen das Licht. Verleiht einen unglaublichen kristallinen, irisierenden Glanz. Nicht klebrig, leicht und feuchtigkeitsspendend. Verwenden Sie es pur oder über Lippenstift und Lipglass, um den Effekt zu verstärken. Mit dem typischen M·A·C Vanille Aroma.


Die Farbe Money, Honey wird als mittlerer, rosefarbener Malven-Ton mit rotem Schimmer beschrieben.



Der Dazzleglass hat keinen typischen Schwamm-Applikator, sondern ein kleines Pinselchen, damit lässt sicher der Gloss sehr leicht und vorallem präzise auftragen.


Die Konsistenz ist eher dick und klebrig, was mich persönlich nicht stört, dafür ist auch länger haltbar.

Hier ein paar Swatches:

Tageslicht

Sonnenlicht

Blitzlicht

Hach so schön pink und so glitzernd, mich faziniert Glitzer einfach, bei sowas werd ich schnell schwach :D

Hier noch Tragebilder:

ohne was


Tageslicht

Sonnenlicht

Blitzlicht

Ich glaube dieser Lipgloss entwickelt sich zu meinem Liebling, er glitzert einfach nur geil und das pink finde ich auch super schön jetzt für den Herbst.
Wenn man ein eher dezentes Augen-Make-up trägt, kann man hiermit die Aufmerksamkeit gut auf die Lippen lenken.
Die Haltbarkeit ist auch nicht zu übertreffen, bei mir übersteht er trinken problemlos und auch nach dem Essen ist er nicht verschwunden, zwar natürlich nicht mehr so wie am Anfang, aber man sieht noch was, sogar Abends ist noch leichter Gloss und etwas von dem Glitzer vorhanden, so dass ich meinen AMU Entferner tatsächlich für die Lippen benutzen muss.

Ich bin in meinen neuen Money, Honey wirklich verliebt und habe das Money von 19,50 € gerne dafür ausgegeben.

Habt ihr einen Dazzleglass? Wie findet ihr ihn?

Mittwoch, 26. Oktober 2011

essence 24h Hand Protoection Balm Vanilla Apple Pie + Strawberry Cream Cupcake

Heute in der Mittagspause hat es mich mal wieder zu dm gezogen und dort fand ich die Winter Edition der essence Handcremes.

Sie nennt sich Little Bakery und besteht aus 3 Cremes, die alle nach Kuchenarten duften.

Ich habe mir die orange Version vanilla apple pie und die rote Version strawberry cream cupcake gekauft.

Es gibt noch eine lila Version rasberry chocolate cookie die mir absolut nicht gefallen hat, fand den Geruch eher ekelhaft, aber das ist ja Geschmacksache und ich mag Schokoladendüfte bei Kosmetik grundsätzlich nicht.

Von dieser Sorte waren auch noch alle da, von den beiden anderen habe ich jeweils die Letzte ergattert :D

Hier bekommt man einen Inhalt von 75 ml für jeweils 0,95 €.


Die Handcreme befindet sich in einer typischen Tube, mit mit einem Klappdeckel zu öffnen ist.
Durch die Öffnung kann man die Menge gut dosieren und auch später Reste gut heraus bekommen.
Ich finde diese Art der Verpackung für Handcremes sehr vorteilhaft.

Beide Tuben sind passend ihrer Bezeichnung farblich gestaltet und die entsprechenden Kuchendüfte sind darauf zu sehen.

Die orangene Creme mit dem Name vanilla apple pie riecht tatsächlich nach leckerem Apfelkuchen mit einem Hauch Vanille, hier überwiegt tatsächlich der Apfelduft, was ich mal sehr gut finde, da vieles immer hauptsächlich nach Vanille riecht. Ich finde den Duft wirklich sehr angenehm und nicht zu künstlich.

Die rote Creme mit den Name strawberry cream cupcake soll also nach Erdbeere Creme Törtchen riechen, für ich riecht sie einfach nur nach süsser Erdbeere, schon sehr künstlich aber viel besser als dieser Erdbeerschaum. Ich finde diesen Duft etwas intensiver als bei der orangen Creme.


Farblich sind beide Cremes natürlich nicht so wie ihre Deckel, sondern einfach nur weiß.
Die Handcreme nennt sich eigentlich 24h hand protection balm und soll als Pflege für trockene, strapazierte Hände intensiv und reparierend wirken.
Meine Hände sind zum Glück nur selten trocken von daher reicht mir eine leichte Pflege, wofür ich diese Creme eher halte.

Für trockene rissige Hände wäre sie mir wohl nicht reichhaltig und pflegend genug, aber für meine Bedürfnisse ist sie ausreichend.

Wenn man nur eine geringe Menge nimmt, zieht diese recht zügig ein und hinterlässt in der Tat keinen fettigen Film, nimmt man jedoch etwas mehr, dauert auch das einziehen länger.

Der Duft ist aus der Tube nicht so intensiv, entfaltet sich also erst richtig auf der Haut, allerdings hält sich bei mir nur so 3-4 Stunden auf den Händen, danach riecht man kaum noch was.


Ich finde diese Handcreme jetzt weder besonders gut noch schlecht.

Die Düfte sind ganz nett aber jetzt auch nicht wirklich besonders oder etwas das man unbedingt haben muss, auch finde ich die Pflegewirkung eher gering.
Für den günstigen Preis von unter 1 € kann man jedoch nicht meckern oder einfach nicht mehr erwarten.

Wer nur eine leichte Pflege sucht und wem der Duft zusagt, wird hier sicherlich nichts falsch machen.

Für mich ist das eine typische Creme fürs Büro, die ich da auch stehen lasse.

Habt ihr euch auch von dem günstigen Preis und den Duftbeschreibungen verleiten lassen oder investiert ihr lieber in andere Handcremes?

Dienstag, 25. Oktober 2011

LUSH - Weihnachtliche Bestellung

Genau 2 Monate bevor es Weihnachten ist, kam meine weihnachtliche Lush-Bestellung bei mir an.

Als ich das Lush-Heftchen mit den neuen Weihnachtsprodukten im Briefkasten hatte, konnte ich nicht länger zögern, und habe bestellt, was sich gut angehört hat.

Da ich leider keinen Lush-Shop in meiner Nähe habe, muss ich mich auf die Beschreibungen oder auch Erfahrungsberichte von anderen verlassen, da ich selbst nicht testen kann.

Dies hier ist meine Lush-Ausbeute:


Als Probe bekam ich eine Abfüllug des Glögg Duschgels, den Duft mag ich nicht so, da ich ich auch nicht auf Glühweinduft stehe.
Sonst bekam ich immer zwei Proben, bei der großen Bestellung hatte ich eigentlich auch damit gerechnet, aber muss wohl überall gespart werden.


Oben links:  Golden Wonder
Ein blaues Wunder kann ja jede(r) erleben; erleb lieber unser goldenes! Schüttel dieses Geschenk sachte, hör es klappern, wünsch dir was und ab ins Badewasser damit. Und falls du dir den Duft unseres Snow Showers Bestsellers mit leckerem Cognac- und süßem Orangenöl gewünscht hast, wird dein Wunsch sofort erfüllt, noch während Golden Wonder sich auflöst. Ans Licht kommt ein Sternenfeuerwerk, das sich langsam auflöst. Zurück bleiben nur dein entspannter Körper im Wasser und der leckere Duft. Einfach "wonder"bar.

Dieses Geschenk ist ziemlich groß, es klimmpert tatsächlich.
Es riecht schon mal sehr lecker nach Orange von Alkohol riecht man hier zum Glück nichts.

Zweites von links: Abombinaball
Sollte der Name ein "Häh?!" bei dir hervorrufen, lass dir von uns helfen. Diese Badekugel heißt A-Bomb-In-A-Ball, weil sie zwei Schichten hat. Unser schnuckeliges kleines Schneemonster klappert, wenn du es schüttelst und duftet völlig unmonströs nach Vanille, Pfefferminz und süßem Orangenöl. Kuschel dich mit deinem persönlichen Monster ins warme Wasser, lass dich von ihm umsprudeln und denk beim Entspannen an seine Kumpels im fernen Himalaya.


Auch dieses Teil ist ziemlich groß und klimmpert.
Hier rieche ich bis jetzt nur etwas Pfefferminz, mal sehen wie es in der Wanne ist.

Zweites von rechts: 3 Gold Rings
Du liebst den Vanilleduft unserer luxuriösen Bodylotion Crème Anglaise so sehr, dass du am liebsten darin baden würdest? Dann haben wir mit Three Gold Rings genau das Richtige für dich und alle um dich herum, die ein bisschen Luxus und Glamour verdient haben. Krümel dieses weiß-goldene Schaumbad in dein einlaufendes Badewasser, staune über die wachsenden Schaumberge und gleite in die heißen Vanillefluten. Nach dem Bad wirst du selbst wie ein sinnlich-leckeres Dessert duften; damit lässt sich doch bestimmt was anfangen ;-)

Mein Stück sieht bei weitem nicht so schön aus wie auf der Webseite, es riecht vanillig aber sehr würzig, gefällt mir schonmal ganz gut.

Oben rechts: Christmas Eve
Wenn die Vorweihnachtszeit in Stress und Hektik ausartet und das festliche Funkeln in deinen Augen zu schwinden droht, dann gönn dir eine Auszeit und teile deine Wanne mit unserem Christmas Eve Schaumbad. Jasmin und Ylang Ylang umhüllen dich mit ihrem magischen Entspannungsduft, während das mitternachtsblaue Wasser und die weißen Schaumwölkchen dich an einen bezaubernden Nachthimmel erinnern und zur Ruhe kommen lassen. Zähl doch mal Schaumwölkchen anstelle von Schäfchen! Hol dir am besten gleich einen Vorrat an Christmas Eve ins Haus; so hat Stress keine Chance (und du stets eine hervorragende Ausrede für ein Bad)!


Das Teil sieht so schön aus und glitzert, hatte ich letzes Jahr schon und wollte es unbedingt nochmal :)

Ganz rechts oben: Snow Fairy Duschgel
Unser Herz pocht bereits beim Gedanken an diesen pinken, glitzernden Superstar unter den Duschgels etwas lauter. Jedes Jahr warten wir aufgeregt auf die Rückkehr von Snow Fairy, unserer süßen, frechen Duschgel-Fee, die so himmlisch lecker nach Zuckerwatte duftet. Schnapp dir genug davon, um auch die folgenden drei Jahreszeiten damit über die Runden zu kommen, denn Snow Fairy beglückt uns nur zur Weihnachtszeit mit ihrer zuckersüßen pinken Anwesenheit.


Für mich hat der Duft was von süssem Hustensaft nicht ganz mein Fall und irgendwie hat sich da unten weißes Zeug abgesetzt, sieht nicht sehr schön aus.

Unten rechts: Li'l Lush Pud
Klein, aber oho! Li'l LUSH Pud gehört einfach zu einer LUSHigen Weihnacht dazu! Zitronenschale, würzige Nelke, süßes Benzoeharz und beruhigende Rose lassen dir das Wasser im Mund zusammenlaufen und versetzen dich garantiert in festliche Stimmung. Wir packen auch ordentlich Aloe Vera mit in diese wärmendeBadekugel; perfekt, um trockene Winterhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie zart zu pflegen. Also lass‘ uns zusammenfassen: Weihnachtsduft, gepflegte aufgewärmte Haut und festliche Stimmung in einem? Genial!

Riecht total gut, so riechtig schön weihnachtlich, hoffentlich hält sich der Duft auch in der Wanne.

Zweites von rechts: Snowcake Seife
Unsere unwiderstehliche Snowcake Seife ist ein echter Klassiker, der dieses Jahr in neuem weiß-goldenem Gewand erstrahlt und so noch begehrenswerter wird. Diese Bestsellerseife duftet zum Anbeißen lecker nach Mandeln und Marzipan, während Benzoeharz, Rosenabsolue und Akazie trockene, gestresste Winterhaut besänftigen. Und falls du in diesem Duft am liebsten baden würdest, dann können wir dir unseren Li‘l Lush Pud wärmstens ans Herz bzw. in die Wanne legen.


Mandeln und Marzipan, ich mag den Duft einfach.

Zweites von links: The Melting Snowman
Diesem kleinen Schneemannkerlchen sieht man seine Bestimmung schon an: Er will schmelzen so wie seine großen Schneevorbilder überall da draußen! Vorzugsweise in deiner Badewanne. Zum Dank, dass du sein Schicksal erfüllst, entlässt er unseren wohligen Snowcake-Bestsellerduft ins Wasser, während er schmilzt und pflegt deine Haut mit Kakao- und Sheabutter streichelweich, während du vom Marzipangeruch eingehüllt wirst. Und falls du vor dem Planschen noch etwas Energie abbauen willst: Dieses Ölbad lässt sich hervorragend kneten und formen.


Diesmal ein Ölbad mit dem leckeren Snowcake Duft und sieht auch noch so putzing aus der Kleine :D

Unten links: Superstars
Welche Variante gefällt dir am Besten? Rot-gelb oder gelb-rot - oder gleich beide zusammen?! Mit diesem Schaumbad wirst du dich selbst wie ein Superstar fühlen. Der Duft von saftigen Erdbeeren mit einem floralen Hauch vertreibt miese Winterlaune, schwarzes Pfefferöl wärmt dich auf und die fluffigen Schaumberge eignen sich ungemein für lustige Wasserspielchen.

Ich habe das rote mit einem gelben Stern bekommen, und das Teil riecht echt eklig, nur ein Wort Erdbeerkotze ich finde den Duft echt wiederlich, hoffe in der Wanne wird er besser sonst bin ich da ganz schnell draußen.

Wie ihr seht stehe ich am meisten auf weihnachtlichen Marzipan / Mandelduft aber auch das goldene Geschenk zählt zu meinen Favoriten, das komische Erdbeerteil scheint ein Flop zu sein, aber mal abwarten.

(Alle Produktbilder von der Lush-Webseite)

Bis Weihnachten werde ich jedenfalls viel baden können :)
Was soll ich als erstes ausprobieren?
Habt ihr auch etwas davon?

Sonntag, 23. Oktober 2011

30 Days Challenge - Make-up Blogserie Frage 16 bis 22

Heute gibt es von mir den dritten Teil über die Antworten der 30 Days Challenge.
Die liebe Lu hatte diese Make-up Blogserie gestartet und sich die vielen tollen Fragen ausgedacht.


SONY DSC
Bild von Lu

Hier meine Antworten zu Frage 16 bis 22:

16. Versuchst du Star-Looks nachzuschminken?

Nein, Stars sind mir meist zu stark geschminkt und solche Anlässe habe ich nicht.
Wenn ich mal was nachschminke, dann nicht von Stars, sondern irgendwelche talentierten Mädels, deren Look mir besonders gefällt.

17. Lieblings-Make-up Artist?

Habe ich keinen, da ich nicht mal wirklich jemanden kenne :D

18. Was ist dein liebster Abendlook?

Ich gehe abends nur selten weg, und wenn dann verwende ich für die Augen eher dunklere Farben oder etwas mit mehr glitzer.

19. Lieblingsconcealer?

Ich benutze nicht so oft Concealer, da er meist meine Augenpartie faltig wirken lässt, aber wenn ich mal einen nehme dann den Perfect Teint Illuminator Concealer von Artdeco.

20. Lieblingsbase?
Am liebsten die Urban Decay Primer Potion, mit der kommen die Farben einfach am besten raus und halten lange aber auch das MAC Prep + Prime eye in light benutze ich gerne.

21. Wo kaufst du dein Make-up?

Sachen aus der Drogerie kaufe ich überwiegend im dm oder auch bei Rossmann, andere Drogerien gibt es in meiner Nähe auch nicht wirklich.
Parfümerie Sachen kaufe ich meistens bei Douglas online weils da immer gute Codes gibt oder auch online bei Pafümerie Pieper.
Hin und wieder kaufe ich auch über ebay oder andere Onlineshops.

22. Lieblingstoner?
Wie so oft mag ich die englischen Wörter nicht, wieso sagt man nicht Gesichtswasser, dann weiß wenigstens jeder was gemeint ist?
Ich benutze für meine eher fettige Haut gerne das bebe young care shine control ölfreies Gesichtswasser, da es echt gut mattiert.

Die letzten Antworten, folgen dann wieder nächsten Sonntag.

Samstag, 22. Oktober 2011

Balea White Barock Dusche

Vor einer Weile hatte ich mir schon die White Barock Dusche von Balea gekauft.
Bei Limited Editions werde ich immer wieder schwach, vorallem wenn sie so günstig sind.
Das Duschgel mit 300 ml Inhalt kostet bei dm 0,65 €.

Das sagt Balea:
Pflegemomente, die berühren - Balea White Barock vereint brillanten Duft und cremige Pflege zu einem raffinierten Meisterwerk der Frische. Die hochwertige Rezeptur schenkt der Haut wohltuende Feuchtigkeit und pflegt sie streichelzart. Ihr tägliches Duscherlebnis!


Die Verpackung ist diesmal ganz in weiß gehalten mit einem silbernen Engelsflügel.
Sieht sehr hübsch aus und macht sich gut im Bad.

Bei einem neuen Duschgel bin ich natürlich immer auf den Duft gespannt, dieses hier riecht sehr leicht und frisch, hat in der Tat etwas von frischer Wäsche oder Weichspüler, ich finde den Duft sehr angenehm.

Das Duschgel selbst ist milchig-weiß und von recht flüssiger Konsistenz, es lässt sich gut auf der Haut verteilen und schäumt auch schön auf.


Nach der Dusche fühlt sich die Haut sauber und gepflegt an.
Bei Bedarf kann man noch eine Bodylotion verwenden.

Wie bei fast allen Balea Duschen hält sich der Duft leider nicht lange auf der Haut, kaum ist man angezogen ist von dem Duft kaum noch etwas zu merken.



Es ist halt ein Duschgel und erfüllt seinen Zweck.
Ich mag zwar den angenehm frischen Duft, aber ein Nachkaufkandidat bei der großen Auswahl an Duschgel ist es für mich nicht.

Könnt ihr bei den günstigen limitierten Duschgelen von Balea auch nie wiederstehen oder lassen euch Limitierte Editionen zum Duschen eher kalt?

Freitag, 21. Oktober 2011

Freitagsfüller 21.10.2011

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Die Nachrichten höre ich meist nur so nebenbei.
2. Ich habe fast immer kalte Füße.
3. Herbstferien hat man nur als Schüler oder Lehrer.
4. Meinen Kleiderschrank ausmisten müsste ich mal wieder.
5. Mal so ganz unter uns gesagt, ich liebe den Herbst mit grauem Wetter ohne Regen.
6. Diese Arbeitswoche hat mich ganz schön geschafft.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Couchgammeln, morgen habe ich weiter Chaos beseitigen geplant und Sonntag möchte ich es sauber haben !

Donnerstag, 20. Oktober 2011

CHANEL Ombre Essentielle Soft Touch Eyeshadow 90 Fauve

Als ich zuletzt bei Douglas war, wollte ich mir die neuen MAC LE's anschauen, um später dann davon etwas online zu bestellen.
Leider waren Sachen, die mich interessierten bereits ausverkauft und sonst gefiel mir nicht wirklich etwas.

Daher habe ich, wenn ich schon da bin, mich etwas bei Chanel umgeschaut.
Mein Interesse galt diesmal vorallem den Einzellidschatten, von denen ich bisher schon viel Gutes gelesen hatte, aber selber noch keinen besitze.

Besonders gefallen hat mir die Farbe 90 Fauve, die ich mir auch kurz darauf bestellt habe :)


Der Lidschatten ist Teil der Chanel de Sublime Kollektion von Anfang des Jahres.
Sein vollständiger Name ist CHANEL Ombre Essentielle Soft Touch Eyeshadow.

Neben der Pappeverpackung wird das kostbare Stück durch ein kleines Samttäschchen geschützt.
Der Lidschatten selbst befindet sich in einem schwarzen Döschen in Lackoptik mit Chanel Logo auf dem Deckel.
Innen befindet sich ein Spiegel und ein kleiner Schwamm-Applikator.


Enthalten sind hier 2 g, die für ca. 25 € zu haben sind.

Das sagt Chanel:
OMBRE ESSENTIELLE verleiht dem Blick intensive Ausstrahlung bei einem variablen Finish, je nachdem, ob der Schaumstoff-Applikator trocken oder feucht verwendet wird.
Die Nylonpuder-Textur bietet neben besonderer Geschmeidigkeit und perfekter Haftfähigkeit höchsten Tragekomfort. Für den Schutz vor freien Radikalen sorgen die Vitamine C und E.


Ich habe mir die Farbe 90 Fauve ausgesucht, eine Mischung aus taupe und mauve, mit silbernen Schimmerpartikeln oder einfach ein bräunliches lila mit silber Schimmer.

Der Lidschatten lässt sich seidig auftragen, die Glitzerpartikel sind nicht so grob und die Farbabgabe ist sehr gut.

Swatches:

Sonnenlicht

Tageslicht

Blitzlicht

Der Swatch ist jeweils ohne Base und kommt so mehr bräunlich rüber, den Lilaton erkennt man jedoch deutlich, mit einer Base wird er noch intensiver.
Auch kann man den Lidschatten feucht auftragen.

Tragebilder:




Hier habe ich MAC Prep + Prime Eye light darunter und nach oben hin mit MAC Vanilla verblendet, jetzt sieht man, dass der Lilaanteil hier überwiegt.

Die Haltbarkeit ist auch hervorragend bis abends bleibt alles da wo es sein soll.

Ich bin über meinen Kauf total glücklich, die Farbe gefällt mir super gut, da sie schön schimmert, und das bräunliche lila ist eine ausgezeichnete Farbe für den Herbst.

Ich denke, dass es sicher nicht mein letzter Chanel Lidschatten sein wird, denn mir haben auch noch andere Farben sehr zugesagt :)

Habt ihr Chanel Lidschatten?
Wie findet ihr sie oder ist euch so etwas grundsätzlich zu teuer?