Freitag, 29. Juli 2016

Review: pixi by petra H2O Skintint No. 1 Cream Tinted Face Gel

Im Sommer finde ich es immer schwierig Foundation zu tragen, da sie meistens nicht richtig hält, ohne Abdeckung kann ich bei meiner Haut aber nicht unter die Menschheit gehen, weswegen ich meistens auf BB Creams oder ähnliches zurückgegriffen habe.
Da diese bei mir jedoch auch nicht mehr so gut auf der Haut bleiben, habe ich nach einer Alternative gesucht.

Interessiert hat mich dabei das Tinted Face Gel von Pixi by Petra.
Es handelt sich dabei um ein auf wasserbasis getöntes Gesichtsgel, welches in drei Farben erhältlich ist.
Ich habe mich für den hellsten Ton in No. 1 Cream entschieden.

Beschreibung:
H2O Skintint ist eine innovative Gel-Foundation, die Ihren Teint den ganzen Tag über frisch aussehen lässt. Die kühlende und erfrischende Formel sorgt für ein makelloses Finish, ohne zu beschweren. Die wasserfeste Foundation von Pixi eignet sich auch für empfindliche Haut. Paraben- und parfümfrei.


Der Inhalt beträgt hier 35 ml und es kostet je noch Shop so um die 30 €.

Auf der Packung ist alles auf englisch oder französisch aufgedruckt, aber in den Beschreibungen erkennt man ja was man kauft.

Das Gel kommt in einer Tube mit Pumpspender, am Anfang war dieser etwas zickig und hat mal viel und mal weniger Inhalt rausgespritzt, aber nach einer Weile lässt sich das besser dosieren.

Das Gel hat wirklich ein sehr leichte Textur und lässt sich für mich am besten wie eine Creme mit den Fingern auftragen.

Anfangs dachte ich die Farbe wäre viel zu dunkel für meine helle Haut, aber es passt sich gut dem Hautton an, so dass ich es auch noch tragen kann, einen Tick heller wäre jedoch perfekt.


Das Gel verbindet sich wunderbar mit der Haut und wird absolut nicht fleckig oder liegt unschön auf.

Da es ein recht glänzendes Finish hinterlässt brauche ich auf jeden Fall einen Puder um das ganze auch etwas zu fixieren.

Die Deckkraft ist hier natürlich eher schwach, aber es macht ein gleichmäßiges Hautbild, so dass ich mich fast wie ungeschminkt fühle, aber es doch nicht wirklich bin.

Am Abend glänze ich zwar etwas, aber das Gel hält gut auf der Haut.

Etwas schade finde ich dass hier kein Lichtschutzfaktor enthalten ist, so wäre es optimal, aber auch ohne wird mich dieser Skintin anstatt von Foundation über den Sommer bringen.


Was benutzt ihr für Make-up bei heißen Temperaturen?


Sonntag, 10. Juli 2016

Testprodukt: MayBeauty - Incredible Face Gel / ausführlicher Bericht

Da ich von MayBeauty letztes Jahr die The Incredible Face Mask getestet habe, wurde ich erneut angefragt, ob ich diesmal das Incredible Face Gel ausprobieren möchte.

Da ich immer an neuen Gesichtsprodukten interessiert bin, habe ich dieses Angebot gerne angenommen.

Es handelt sich bei dem Face Gel um ein Produkt, das abgestorbene Hautzellen entfernt, womit die Haut in Sekunden reiner wirken soll.

Alle Informationen zu dem Incredible Face Gel lassen sich wieder auf der entsprechenen Webseite von Maybeauty nachlesen.

Das Gel wurde nicht an Tieren getestet und kann gleichwohl von Frauen als auch von Männern verwendet werden.

In meinem Umschlag befanden sich 4 Testportionen zu je 10 ml, ein Paket mit 8 Gelpackungen bekommt man für 26 €.

Was soll das Gel alles können? 
Es entfernt abgestorbene Hautzellen, reinigt die Poren, entfernt Talg und überschüssiges Öl und macht Ihr Gesicht reiner und gleichmäßiger.



Welche Inhaltsstoffe hat das Gel?
Aqua, Propylene Glycol, PEG-400, Glycerin, Steartrimonium Methosulfate, Sodium Hyaluronate, Carbomer, Butylene Glycol, Rosa Damascena Flower Extract, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Portulaca Oleracea Extract, Polysorbate 80, Betaine, Phenoxyethanol, CI 16185, Allantoin, Disodium EDTA

Wie wendet man das Gel an?
Schritt 1: Tragen Sie das Gel auf die Hautpartien auf die Sie reinigen möchten 
Schritt 2 Massieren Sie das Gel ein und sehen sie wie abgestorbene Hautschuppen abfallen 
Schritt 3:  Genießen Sie Ihre gleichmäßige und reine Haut

Klingt ja alles nach einer Methode, schnell und einfach schöne Haut zu bekommen von daher war ich auf die Anwendung natürlich gespannt. 

Wie man sieht handelt es sich um ein durchsichtiges rosanes Gel, welches leicht nach Rose duftet.
Das Gel ist recht fest und lässt sich gut auftragen, ich habe mit meinen Spatel einzelne Portionen auf die Gesichtspartien aufgetragen und das Gel dann in die Haut einmassiert.

Auf meinen Wangen und der Stirn hat sich dabei kaum was getan, aber beim Kinn und an der Nase, was beides meist meine Problemstellen sind, konnte man beim Massieren doch langsam merken wie sich Hautschüppchen lösen und das Gel dann wie eine Art Peeling wirkt.

Spült man die Haut mit Wasser ab, so dass die Hautschüppchen verschwinden, kommt eine schöne reine Haut zum Vorschein.


Kurz nach der Benutzung wirkte meine Haut etwas trocken aber schon nach ein paar Minuten hat es sich wieder normal angefühlt.

Man kann dieses Gel täglich oder auch wöchentlich verwenden, wobei ich die wöchentliche Benutzung für völlig ausreichend halte.

Bei mir hat auch eine halbe Gelpackung für eine Anwendung gereicht, von daher ist das Preisleistungsverhältnis auch in Ordnung.

Ich denke wenn man merkt, dass die Haut mal ein intensiveres Peeling nötig hätte, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen, funktioniert das mit diesem Gel wirklich einfach, effektiv und ohne Probleme.

Da ich aufgrund meiner Akne jedoch regelmäßige Fruchtssäure Peelings beim Hautarzt bekomme, war der Effekt bei mir jetzt nicht so überragend, aber etwas gebracht hat es dennoch.

Für mich ist das Incredible Face Gel von daher eher ein Produkt, dass ich nur bei Bedarf anwende.

Solltet ihr neugierig auf das Incredible Face Gel geworden sein, könnt ihr es über den Link feelthefacegel30 um 30% günstiger  erhalten.
Ich bekomme hierfür keinerlei Provision oder ähnliches, mir wurde lediglich das Testpaket zur Verfügung gestellt, vielen Dank hierfür.




Donnerstag, 7. Juli 2016

Nageldesign weißes French mit Schmetterling pink türkis + Glitzer Coat

Für Juli wollte ich mal wieder eine Nageldesign mit einem Schmetterling haben.
Auf jeden Finger ist mir das doch zu viel von daher habe ich mich für ein einfaches French in weiß entschieden das jedoch nach oben gebogen verläuft und den Schmetterling auf dem Ringfinger.
Da ich mich nicht auf eine Farbe festlegen wollte, bekam die eine Seite einen Schmetterling in türkis und die andere Seite einen in Pink.
Da mir alles mit Glitzer besser gefällt, gab es einen Glitzer Top Coat als Versiegelung.

Dies ziert nun für den Monat meine Nägel:

 Tageslicht

 Kunstlicht

 Blitzlicht

Nahaufnahme


Ich mag Schmetterlinge im Sommer auf den Nägeln und einer ist auch völlig ausreichend.
Mit dem weißen French das etwas nach oben geht, ist es auch nicht so langweilig und ich finde die Glitzer Versiegelung passt auch prima dazu.

Wie gefällt euch das Design?